Die Materialien

Nur das Beste

Springbockfelle aus Südafrika mit dem einzigartigen Effekt, daß bei geschlossener Tasche das Rückenhaar aufgestellt ist.

Der Springbock ist eine afrikanische Antilopenart und in diesen Ländern ein Nutztier, so wie bei uns Kühe. Somit muß kein Tier einzig für eine Tasche sterben. Unseren Springbocktaschen haben wir den afrikanischen Namen ADIA gegeben. Er bedeutet GESCHENK.

Schenken Sie sich doch ADIA.

Sie werden kombiniert mit original Segeltuch in den Farben weiß, rot, marine(ganz dunkles blau), blau und schwarz oder Leder in Ihrer Wunschfarbe. Wie wäre es alternativ mit Bootspersenning-Stoff?

 

Die Gurte in schwarz, braun oder rot halten auch grössten Belastungen stand. Alle verwendeten Schnallen sind aus Edelstahl und stammen ebenfalls aus dem Yachtbereich. Die Einfassung besteht aus hochwertigem Polsterleder in den Farben braun oder schwarz.

Kuhfelle aus Europa bzw. USA bei denen keines dem anderen gleicht. Kombiniert mit schwarzem oder braunem Polsterleder deutscher Lieferanten. Gefüttert mit Möbelstoffen der führender Stoffverlage wie zum Beispiel JAB Anstötz.

Sollen die Kuhfelltaschen mit einem exklusiven Polsterstoff gefüttert sein, oder lieben Sie es in puristischem Schwarz oder Grau?

Die verwendeten Leder kommen ausschließlich von deutschen Herstellern. Sie selbst entscheiden über die einzelnen Komponenten. Auf Anfrage schicken wir Ihnen gerne Musterproben.

Fast alles ist möglich.

Sie geben das KOMMANDO - wir fertigen Ihre eine Lieblingstasche.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

In der Werkstatt

Hier bekommen Sie einen kleinen Einblick in die Verarbeitung eines Springbockfells.